Niklas Gerdes ist neuer Trainer an der TennisBase Hannover

Unser Erste Herren Spieler Niklas hat vergangene Woche ein Praktikum beim Tennisverband Niedersachsen/Bremen begonnen. Sein Einsatzort ist der Bundesstützpunkt in Hannover. Um weiterhin schnell in Alfeld zu sein, hat er ein Apartment in Bemerode bezogen. Die Arbeit in der Base ist eine Art Rückkehr. Bevor es zum Studium nach Amerika ging, war die Bonner Straße über fünf Jahre die Heimat des gebürtigen Cuxhaveners. Niklas besuchte das Internat wie seine Mannschaftskameraden James Markiewicz, Tom Zeuch und Jannik Opitz. Auch dieser Tage sind einige Spieler unseres TCA dort aktiv. Mit Fabian Gusic (Jahrgang 2002) und Neuzugang Lenn Lümkemann (Jahrgang 2004) sind zwei Top-Nachwuchsspieler vor Ort.  Gleiches gilt auch unser Eigengewächs Edona Ibrahimi (Jahrgang 2006), die aber mittlerweile für den HTV Hannover aktiv ist. Als neuer Arbeitskollege wurde Gerdes von Robin Möller begrüßt, der wie die Ex-TCler Gerrit Strehl und Fritz KLasen, als Trainer im Leistungszentrum arbeiten. Mit der Aufnahme seiner Tätigkeit leitet Niklas nun ein weiteres Kapitel der erfolgreichen Verbindung zwischen unserem Club und der TennisBase ein. Es wird sicher nicht das letzte sein…

RobinGerd

Niklas und Robin gehen nun gemeinsam für den TCA auf Punktejagd!