Fabi siegt in Hannmünden

Beim A7er Herrenturnier in Hannmünden hat sich Fabi Gusic mit einer klasse Leistung den Turniersieg gesichert. Nach einem Freilos in Runde eins gewann er sein Auftaktspiel gegen Vereinskamerad Bjarne Röker, der ebenfalls einen sehr guten Eindruck hinterließ und sein erstes Spiel gewann. Im Viertelfinale gegen Jonathan Lawrenz aus Hamburg beim 6:3 6:3 bewies unser Nachwuchscrack schon seine gute Form. Im Halbfinale gegen Jan Heine aus Oldenburg, immerhin die Nummer 159 der deutschen Rangliste, siegte Fabi dann nach überragender Leistung deutlich 6:2 6:3. Auch im Finale gegen Hannes Meier beim 6:3 6:0 war die Leistung blitzsauber. Der Turniersieg ist ein großer Schritt in die richtige Richtung! Wir gratulieren unseren Jungs und drücken für dir kommenden Aufgaben die Daumen.

FabiHann